Liebe Besucher,

wir heißen Sie herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Eberdingen. 

 

Hier erhalten Sie wissenswerte Informationen rund um die Feuerwehr der Gesamtgemeinde Eberdingen. Wir sind stehts bemüht, die Seiten auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten und danken für Ihren Besuch.


13.10.2017 08:08

Piept wenn´s brenzlig wird - der Rauchmelder

Rauchmelder retten leben – doch nur wenn sie auch funktionieren. Zum Rauchmeldertag wollen wir Ihnen wichtige Informationen für die Prüfung und Pflege Ihres Rauchmelders an die Hand geben: Rauchmelder sollten regelmäßig, jedoch mindestens jährlich geprüft werden.
Dokumentieren
Sie die Prüfung Ihres Rauchmelders am besten schriftlich. Auch Batteriewechsel, Staubwischen, etc. sollten Sie nicht vergessen zu notieren.
Folgende 4 Punkte sollten Sie prüfen: Gerätefunktion über Prüftaste prüfen Drücken Sie die Prüftaste am Rauchmelder. Der Melder sollte nach einigen Sekunden einen Signalton abgeben, tut er dies nicht, ist die Funktion gestört.
In diesem Fall tauschen Sie die Batterie bzw. den Rauchmelder aus.
Generell sind alle Rauchmelder...[mehr]
Kat: News
07.10.2017 15:30

Mit der Wasserwand gegen die Gase

Eberdinger Feuerwehr probt den Ernstfall: Bei einer Übung wird angenommen, dass chemische Substanzen zweier Reinigungsmittel miteinander reagiert haben.

Unter anderem auf der eigenen Facebook-Seite hatte die Freiwillige Feuerwehr Eberdingen ihre Hauptübung in der Eberdinger Seitenstraße angekündigt; ein Irrtum, wie sich erst kurz vor Beginn der Übung herausstellte, als die Sirenen der Feuerwehrfahrzeuge dort nur aus der Ferne zu hören waren. Der Einsatz sollte am Ende nämlich nicht in der Seitenstraße, sondern bei den Aussiedlerhöfen erfolgen, etwas außerhalb von Eberdingen. Ein Ersthelfer bekommt vor Aufregung einen Herzinfarkt
So war es am Ende selbst für Kommandant Frank Sattler ein Ernstfall, denn auch er ging bis zuletzt davon aus, dass der Einsatz tatsächlich in der Seitenstraße vorgesehen war.
Stattdessen wurde jedoch aus dem Ampfertal ein Chlorgasunfall gemeldet.
Die Annahme des Szenarios: Chemische...[mehr]
Kat: News
21.09.2017 09:00

Gasgeruch - die schwer kalkulierbare Gefahr!

Jedes Jahr sterben in Deutschland mehrere Menschen durch Gasexplosionen.
Bei einer der letzten Gasexplosionen im Juli 2015 kam es in Bietigheim-Bissingen zu erheblichen Schäden, ein Mann wurde schwer verletzt. Viele dieser könnten Unglücke verhindert werden - durch eine rechtzeitige Warnung. Wie bemerkt man eigentlich Gas? - Dem Gas ist ein Duftstoff beigemischt, der einen eindeutigen Geruch erzeugt. Bei Fachleuten heißt der Geruch "Tetrahydrothiophen", ein auffallend unangenehmer und stechender Geruch. Die Wahrnehmung des Duftstoffes schwankt, je nach Nase, zwischen faulen Eiern und einer starken Knoblauch-Konzentration. Der Geruch ist so ungewohnt unangenehm, dass die meisten Menschen ihn mit Gefahr in Verbindung bringen. Verlassen Sie sich jedoch nicht nur auf Ihre...[mehr]
Kat: News
29.08.2017 13:00

Rohbaubesprechung HLF 10

Große Dinge werfen ihre Schatten voraus. Für die Abteilung Nussdorf wurde ein neues Löschfahrzeug ausgeschrieben. Den Zuschlag erhielt nach umfassender Auswertung die österreichische Firma Rosenbauer. Sechs unserer Kameraden sind heute um 06.50 Uhr, zusammen mit Fachberater Dieter Kahle und Gebietsverkaufsleiter Andreas Heinzinger  zur Rohbauabnahme des HLF 10 (Hilfeleistungslöschfahrzeug) nach Leonding geflogen. Um 20.50 Uhr geht es wieder zurück in die Heimat. Fahrgestell und Aufbau sind bereits verheiratet, der Innenausbau im Fahrerhaus schreitet voran und die Beladung liegt in großen Teilen bereit – Ein Feuerwehrauto wird geboren. In wenigen Monaten kann das Fahrzeug an die Floriansjünger der Abteilung Nussdorf ausgeliefert werden und ersetzt dann das aktuelle...[mehr]
Kat: News

Termine

Letzte Einsätze

09.10.2017

Ein aufmerksamer Bürger meldete der Integrierten...[mehr]

Kategorie: Brand

26.09.2017

Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang...[mehr]

Kategorie: Hilfeleistung

04.09.2017

Eine Anruferin aus der Eichendorfstraße sah einen...[mehr]

Brand
Kategorie: Brand

Unwetterwarnungen DWD

Karte der Wettergefahren in Baden-Württenberg