20.01.2016 18:00 Alter: 3 yrs
Kategorie: News
Von: Jörg Neumann

Aktueller Hinweis zum Thema "Rauchmelderkontrolleure"


In letzter Zeit wurde vermehrt in sozialen Netzwerken gemeldet, dass sogenannte "Rauchmelderkontrolleure" vorstellig werden, um die Funktion und korrekte Montage der seit Ende 2014 gesetzlich vorgeschriebenen Rauchmelder zu prüfen und sich so Zugang zu Wohnungen und Häusern verschaffen.

Ein konkreter Fall im Landkreis Ludwigsburg ist bisher nicht bekannt.

Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die nachfolgende Pressemitteilung des Ministerium für Vekehr und Infrastruktur aufmerksam machen:

 

Seit 31. Dezember 2014 besteht allgemein die Pflicht, Aufenthaltsräume, in denen bestimmungsgemäß Personen schlafen, mit Rauchwarnmeldern auszustatten. Diese Pflicht nutzen jetzt Medienberichten und Warnungen in den sozialen Medien zufolge Diebesbanden, die sich als Kontrolleure ausgeben und sich so Zugang zu den Wohnungen verschaffen. Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur warnt davor, solchen vermeintlichen Kontrolleuren die Tür zu öffnen. 

Das Ministerium teilt mit: In der Landesbauordnung ist eine Kontrolle des Einbaus von Rauchwarnmeldern nicht ausdrücklich geregelt. Die Baurechtsbehörden könnten dies zwar nach den allgemeinen Regeln der Bauaufsicht – theoretisch – kontrollieren, sind dazu aber nicht verpflichtet. Dem Ministerium ist nicht bekannt, dass die Baurechtsbehörden solche Kontrollen durchführen. Es wäre wegen des damit zusammenhängenden Eingriffs in das Wohnungsgrundrecht auch absolut ungewöhnlich, dass Hausinstallationen auf diese Art der unangemeldeten „Straßenkontrolle“ überwacht werden.

Das Ministerium rät daher dringend, vermeintliche Kontrolleure auf keinen Fall in die Wohnung zu lassen und stattdessen die Polizei zu verständigen.

Link zur Quelle



Ihre Feuerwehr Eberdingen


Letzte Berichte

19.02.2018

Die Helfer werden im Jahr 2017 zu 25 Einsätzen...[mehr]

Kategorie: News

03.12.2017

In den letzten Wochen wurden drei Kameraden zu...[mehr]

Kategorie: News

13.11.2017

Offizielle Pressemitteilung zur Indienststellung[mehr]

Kategorie: News

13.10.2017

Rauchmelder retten leben – doch nur wenn sie auch...[mehr]

Kategorie: News