19.03.2017 14:42 Alter: 2 yrs
Kategorie: News
Von: Jörg Neumann

Grundausbildung 2017


Mit den Worten „Für mich sind Sie Heroes, weil Sie sich entschieden haben in Ihrer Freizeit dieses Ehrenamt auszuüben“ übergab am Samstagnachmittag Kreisbrandmeister Andy Dorroch den Lehrgangsteilnehmern ihre Urkunden.

110 Stunden dauerte die Ausbildung zum Truppmann bei der Feuerwehr Vaihingen/Enz. Darin enthalten war auch ein 16stündiger Erste-Hilfe-Kurs.

Unter der Leitung von Kreisausbilder Frank Gutjahr lernten die zwei Feuerwehrfrauen und 26 Feuerwehrmänner die Grundlagen der Feuerwehrarbeit zu verstehen und sicher anzuwenden.

Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung , Rettung von Personen und viele weitere Themen standen an drei Tagen in der Woche für die Teilnehmer aus Eberdingen, Oberriexingen, Sersheim und Vaihingen/Enz auf dem Lehrplan.

Unterstützt wurde Frank Gutjahr hierbei durch Kreisausbilder Bernd Schubert und den Ausbilderanwärtern Thomas Mauch, Philipp Petzold, Thomas Weil, Sven Knabel, Julian Tauer, Jörg Neumann und Frank Sattler.

Bei der Abschlussübung wurden die Teilnehmer ein letztes Mal auf die Probe gestellt.
Ein aufwendiges Einsatzszenario galt es für die vier Gruppen abzuarbeiten:
In der Planckstraße in Vaihingen/Enz kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW.
Die Fahrer beider PKW sind in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und können sich nicht selbständig befreien.
Ein Nachfolgender PKW kam beim Ausweichmanöver ins Schlingern und landete in der Folge auf dem Dach. Das Fahrzeug fing Feuer, die Fahrerin könnte sich aus dem Auto retten und irrt nun orientierungslos umher.
Ein vierter PKW übersah eine Fußgängerin am Straßenrand und erfasste diese. Die Fußgängerin ist unter dem PKW eingeklemmt.

Durch die angerückten Feuerwehrkräfte wurden die eingeklemmten Personen fachkundig befreit und erstversorgt, das Feuer wurde schnell gelöscht. Die angerückten Kräfte des DRK Ortsverein Vaihingen/Enz nahmen die Verletzten entgegen und betreuten sie medizinisch.


Unter großem Beifall der Zuschauer die zur Schauübung angereist waren, wurde die Übung beendet. So manchem Teilnehmer fiel die Anspannung sichtlich ab, denn nun stand eins fest: Grundausbildung bestanden!

Wir gratulieren Georg Mack und Gorden Kittkowski (beide Abt. Eberdingen) und Lars Rosenkranz (Abt. Nussdorf) sowie den 25 Kameraden der teilnehmenden Feuerwehren zur bestandenen Prüfung und wünschen weiterhin viel Spaß bei diesem Ehrenamt.

 

Weitere Bilder finden Sie auf unserer Bilderseite. Hier klicken.


Letzte Berichte

26.04.2017

Tatütata – die Feuerwehr kommt in den...[mehr]

Kategorie: News

19.03.2017

Mit den Worten „Für mich sind Sie Heroes, weil...[mehr]

Kategorie: News

11.02.2017

112 – Die Nummer, die Leben rettet! Der 11....[mehr]

Kategorie: News

29.01.2017

Vergangenen Freitag fand die Hauptversammlung der...[mehr]

Kategorie: News