26.04.2017 20:00 Alter: 1 year
Kategorie: News
Von: Daniel Fisser

Feuerwehr im Kindergarten

Tatütata – die Feuerwehr kommt in den Kindergarten!


Kinder finden Feuer faszinierend, denn es strahlt Licht und Wärme aus. Feuer kann aber auch gefährlich sein, wenn man den Umgang mit Feuer nicht versteht oder das Feuer unterschätzt. Deshalb müssen Kinder schon früh lernen, dass Feuer kein Spielzeug ist.
Sie müssen auch lernen, wie sie sich schützen können, wenn sie mit Feuer in Kontakt kommen.

Aus diesem Grund kamen am Donnerstag, den 20.04.2017, einige Feuerwehrmänner der Abteilung Hochdorf in den Kindergarten um die Kinder über die Gefahren des Feuers aufzuklären und ihnen die Arbeit und Aufgaben der Feuerwehr näher zu bringen.

Hierbei wurde den Kindern nicht nur gezeigt, wie sie sich in Gefahrensituationen verhalten sollen und wie sie Hilfe holen können, sie durften auch einzelne Ausrüstungsgegenstände berühren oder einmal selbst in einem Feuerwehrfahrzeug sitzen.

Über einen spannenden und lehrreichen Tag freuten sich die Kinder, Betreuerinnen und Feuerwehrmänner gleichermaßen.


Letzte Berichte

11.02.2017

112 – Die Nummer, die Leben rettet! Der 11....[mehr]

Kategorie: News

29.01.2017

Vergangenen Freitag fand die Hauptversammlung der...[mehr]

Kategorie: News

26.11.2016

In den vergangenen Tagen fand in der Wache...[mehr]

Kategorie: News

06.11.2016

Ständige Aus- und Weiterbildung gehören zum...[mehr]

Kategorie: News