03.06.2016 14:24 Alter: 2 yrs
Kategorie: Hilfeleistung
Von: Jörg Neumann

G2 - Öl/Kraftstoff >100 Liter


Am 03.06.2016 wurden die Abteilungen Eberdingen und Nussdorf um 15.24 Uhr zu einem Gefahrstoffunfall auf die Kreisstraße K1688 zwischen Eberdingen und Riet alarmiert.

Durch die Integrierte Leitstelle Ludwigsburg wurde ein umgestürzter Gefahrgut-Tankwagen gemeldet, dies konnte beim Eintreffen der ersten Kräfte jedoch nicht bestätigt werden.
Ein mit Zementsäcken beladener Sattelzug war von der Straße abgekommen und an der dortigen Böschung umgestürzt.

Durch die Einsatzkräfte wurde die Ladung des Sattelaufliegers auf ein Ersatzfahrzeug verladen und das verständigte Bergeunternehmen konnte anschließend die Bergung des Fahrzeuges vornehmen.
Im Anschluss an den Abtransport wurde die Fahrbahn durch die Straßenmeisterei Ludwigsburg gereinigt.

Die Kreisstraße war für die Dauer der Bergemaßnahmen für rund sieben Stunden voll gesperrt.


Im Einsatz:
1/42    1/74
2/19
3/19    3/46

Polizei    4 FuStW
Rettungsdienst   1 RTW
Bergeunternehmen   3 Fahrzeuge
Straßenmeisterei Ludwigsburg   2 Fahrzeuge


Pressemitteilung des Polizeipräsidium Ludwigsburg


Quelle Zeitungsbericht: Vaihinger Kreiszeitung, 04.06.2016


Hinweis

Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellsten Einsatzberichte.

Unsere Berichte und Fotos sollen in keinem Fall die Sensationslust außenstehender Personen wecken, sondern lediglich über das Einsatzgeschehen informieren.
Aus diesem Grund verzichten wir auf die Nennung von Namen und detaillierten Ortsangaben.

Letzte Einsätze

08.10.2018

Am Montagabend wurden alle drei Eberdinger...[mehr]

Kategorie: Brand

07.10.2018

Am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr alarmiert,...[mehr]

Kategorie: Gefahrgut

05.10.2018

Die automatische Brandmeldeanlage, welche bereits...[mehr]

Kategorie: Brand

28.09.2018

Die automatische Brandmeldeanlage eines...[mehr]

Kategorie: Brand

News 1 bis 4 von 135
<< Erste < zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 vor > Letzte >>