09.03.2017 00:55 Alter: 1 year
Kategorie: Brand
Von: Jörg Neumann

B3 - Privater Rauchwarnmelder


Ein ausgelöster Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Pfarrgasse im Ortsteil Hochdorf/Enz rief um kurz vor 2 Uhr am Donnerstagmorgen die Feuerwehr  auf den Plan.
Nachbarn hatten das Piepsen des Rauchwarnmelders wahrgenommen und richtigerweise den Notruf 112 gewählt.

Da die Bewohner der Wohnung zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht zuhause und Feuer und Rauch nicht offensichtlich erkennbar waren, wurde die Türe im Beisein der Polizei geöffnet.

Durch die Feuerwehr wurden die Räumlichkeiten kontrolliert, hierbei konnte jedoch nichts festgestellt werden. Der im Flur hinter der Türe angebrachte Rauchwarnmelder hatte fehlerhaft ausgelöst.

Im Einsatz:
1/42      2/10      3/19
1/74      2/23      3/46
            2/46

Hemm 11
Hemm 33

Polizei


Hinweis

Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellsten Einsatzberichte.

Unsere Berichte und Fotos sollen in keinem Fall die Sensationslust außenstehender Personen wecken, sondern lediglich über das Einsatzgeschehen informieren.
Aus diesem Grund verzichten wir auf die Nennung von Namen und detaillierten Ortsangaben.

Letzte Einsätze

17.11.2017

Eine gestürzte Person rief am Freitagmittag die...[mehr]

Kategorie: Hilfeleistung

16.11.2017

Wegen des Verdachts einer hilflose Person hinter...[mehr]

Kategorie: Hilfeleistung

10.11.2017

Zur Amtshilfe für die Polizei wurde die Feuerwehr...[mehr]

Kategorie: Hilfeleistung

03.11.2017

Der Mitarbeiter eines Medizintechnikservice...[mehr]

Kategorie: Hilfeleistung