27.10.2017 19:41 Alter: 353 days
Kategorie: Brand
Von: Jörg Neumann

B3 - Brand im Gebäude


Am Freitagabend kam es aufgrund eines technischen Defekts, zu einem Brand an einem Einbaukühlschrank.
Durch das rasche Eingreifen des Bewohners mit einem Feuerlöscher und der zeitgleichen Alarmierung der Feuerwehr, konnte eine Brandausbreitung weitestgehend vermieden werden.

Mit der Wärmebildkamera wurden die umliegenden Bereiche auf eventuelle Hitzeausbreitung kontrolliert und die verrauchten Räume mit einem elektrischen Drucklüfter belüftet.

Mehrere Bewohner wurden durch den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst auf den Verdacht einer Rauchgasintoxikation untersucht.


Aufgrund der Lage konnten die Einsatzkräfte der Abteilungen Eberdingen und Nussdorf, sowie die Besatzung der Drehleiter aus Hemmingen den Einsatz bereits auf der Anfahrt abbrechen.


Im Einsatz:
2/10    2/23    2/46

Rettungsdienst   1 RTW, 1 KTW
Polizei  1 FuStw


Hinweis

Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellsten Einsatzberichte.

Unsere Berichte und Fotos sollen in keinem Fall die Sensationslust außenstehender Personen wecken, sondern lediglich über das Einsatzgeschehen informieren.
Aus diesem Grund verzichten wir auf die Nennung von Namen und detaillierten Ortsangaben.

Letzte Einsätze

19.11.2017

Ein in der Claudiusstraße in Hochdorf/Enz...[mehr]

Kategorie: Gefahrgut

17.11.2017

Zu einer weiteren Türöffnung wurde die Abteilung...[mehr]

Kategorie: Hilfeleistung

17.11.2017

Eine gestürzte Person rief am Freitagmittag die...[mehr]

Kategorie: Hilfeleistung

16.11.2017

Wegen des Verdachts einer hilflose Person hinter...[mehr]

Kategorie: Hilfeleistung