10.02.2014 17:45 Alter: 5 yrs
Kategorie: Hilfeleistung
Von: Jörg Neumann

H2 - Verkehrsunfall


Hilfeleistung

Alle drei Abteilungen der Feuerwehr Eberdingen wurden am 10.02.14 gegen 18:45 Uhr mit dem Alarmstichwort "Hilfeleistung 2 - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" auf die Landesstraße 1135 zwischen Nussdorf und Iptingen alarmiert.

Die eingeklemmte Person wurde mittels Rettungsgerät patientenschonend aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben.

Zeitgleich wurde zu diesem Einsatz die Feuerwehr Wiernsheim (Enzkreis) zur landkreisüberschreitenden Überlandhilfe alarmiert. Die Kameraden aus Wiernsheim unterstützten bei der Stabilisierung des Unfallfahrzeuges, leuchteten die Einsatzstelle aus und stellten den Brandschutz sicher.


Im Einsatz waren:

LF 16, HLF 20, MTW, LF 8/6, KdoW der Feuerwehr Eberdingen
4 Fahrzeuge der Feuerwehr Wiernsheim 
4 Streifenwagen der Polizei
HvO des DRK Wiernsheim
Rettungsdienst und Notarzt


Pressebericht:

Pressebericht der Polizeidirektion Ludwigsburg

 

 

 


Hinweis

Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellsten Einsatzberichte.

Unsere Berichte und Fotos sollen in keinem Fall die Sensationslust außenstehender Personen wecken, sondern lediglich über das Einsatzgeschehen informieren.
Aus diesem Grund verzichten wir auf die Nennung von Namen und detaillierten Ortsangaben.

Letzte Einsätze

08.10.2018

Am Montagabend wurden alle drei Eberdinger...[mehr]

Kategorie: Brand

07.10.2018

Am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr alarmiert,...[mehr]

Kategorie: Gefahrgut

05.10.2018

Die automatische Brandmeldeanlage, welche bereits...[mehr]

Kategorie: Brand

28.09.2018

Die automatische Brandmeldeanlage eines...[mehr]

Kategorie: Brand

News 1 bis 4 von 135
<< Erste < zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 vor > Letzte >>